Termine

}

Wann wir spielen

Hier finden Sie alle Termine der aktuellen Spielzeit. Mit Hilfe der Filter-Einstellungen direkt über dem ersten Termin können Sie die Auswahl einschränken.

  • Do
    24
    Jun
    2021

    SHOWtime

    18:00Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "SHOWtime" - Musical-Gala

    Auf dem völlig neu gestalteten Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Klassikern wie etwa My Fair Lady, Das Phantom der Oper, Der Tanz der Vampire und Les Misérables, außerdem Höhepunkte aus Mamma mia, Der König der Löwen, Sister Act, Die Schöne und das Biest sowie Melodien aus neueren Werken wie z.B. Rebecca, Die 3 Musketiere, Catch me if you can, Frozen - Die Eiskönigen und Wicked - Die Hexen von Oz.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    25
    Jun
    2021

    SHOWtime

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "SHOWtime" - Musical-Gala

    Auf dem völlig neu gestalteten Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Klassikern wie etwa My Fair Lady, Das Phantom der Oper, Der Tanz der Vampire und Les Misérables, außerdem Höhepunkte aus Mamma mia, Der König der Löwen, Sister Act, Die Schöne und das Biest sowie Melodien aus neueren Werken wie z.B. Rebecca, Die 3 Musketiere, Catch me if you can, Frozen - Die Eiskönigen und Wicked - Die Hexen von Oz.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    26
    Jun
    2021

    SHOWtime

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "SHOWtime" - Musical-Gala

    Auf dem völlig neu gestalteten Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Klassikern wie etwa My Fair Lady, Das Phantom der Oper, Der Tanz der Vampire und Les Misérables, außerdem Höhepunkte aus Mamma mia, Der König der Löwen, Sister Act, Die Schöne und das Biest sowie Melodien aus neueren Werken wie z.B. Rebecca, Die 3 Musketiere, Catch me if you can, Frozen - Die Eiskönigen und Wicked - Die Hexen von Oz.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    26
    Jun
    2021

    SHOWtime

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "SHOWtime" - Musical-Gala

    Auf dem völlig neu gestalteten Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Klassikern wie etwa My Fair Lady, Das Phantom der Oper, Der Tanz der Vampire und Les Misérables, außerdem Höhepunkte aus Mamma mia, Der König der Löwen, Sister Act, Die Schöne und das Biest sowie Melodien aus neueren Werken wie z.B. Rebecca, Die 3 Musketiere, Catch me if you can, Frozen - Die Eiskönigen und Wicked - Die Hexen von Oz.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    27
    Jun
    2021

    SHOWtime

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "SHOWtime" - Musical-Gala

    Auf dem völlig neu gestalteten Programm stehen u.a. Ausschnitte aus Klassikern wie etwa My Fair Lady, Das Phantom der Oper, Der Tanz der Vampire und Les Misérables, außerdem Höhepunkte aus Mamma mia, Der König der Löwen, Sister Act, Die Schöne und das Biest sowie Melodien aus neueren Werken wie z.B. Rebecca, Die 3 Musketiere, Catch me if you can, Frozen - Die Eiskönigen und Wicked - Die Hexen von Oz.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    01
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    18:00Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    02
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    08
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    18:00Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    09
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    10
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    10
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    11
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    11
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Mo
    12
    Jul
    2021

    Gläsernes Opernhaus am Meer

    19:30Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai (Travemünde)

    Sommernacht der Operette

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert auch in diesem Sommer unterhaltsame Konzert-Programme im gläsernen Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai in Travemünde. Seit über 10 Jahren sind die Besucher begeistert von der einmaligen Atmosphäre und der beeindruckenden Akustik dieses außergewöhnlichen Veranstaltungsortes direkt am Meer.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Mi
    14
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    15
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    18:00Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    16
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    17
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    17
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    18
    Jul
    2021

    Ich hab´ noch einen Koffer in Berlin!

    14:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    Berlin-Revue

    Manche Schlager entwickelten sich zu sogenannten "Gassenhauern"; ausgehend von populären Operettenwerken machte sich seit den 1920er Jahren der Einfluß von jazzigen Rhythmen und Harmonien in der Schlagermusik bemerkbar. Vor allem in Berlin, im Operettenzentrum Preußens, entstanden erfolgreiche Melodien, die zu Evergreens wurden, die noch heute „die Spatzen von den Dächern“ pfeifen. Ein musikalischer Streifzug durch über 100 Jahre „Berliner Lieder“ - von der Jahrhundertwende über die schmissigen Operetten der 1920er-Jahre bis hin zu den bekannten Schlagern der Nachkriegszeit.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    18
    Jul
    2021

    Wenn ich mir was wünschen dürfte...

    19:30Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, 23552 Lübeck

    "Wenn ich mir was wünschen dürfte" - Revuette

    Zum 125. Geburtstag und 45. Todestag eines Jahrhundert-Genies: Friedrich Hollaender ist einer der Hauptvertreter des Chansons, allgegenwärtig in den zwanziger Jahren als Pianist, Komponist, Autor. Chansonetten wie Blandine Ebinger, und nicht zuletzt Marlene Dietrich (Der blaue Engel, Der große Bluff), verdanken den Liedern des musikalischen „Tausendsassas“ ihren Durchbruch.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    22
    Jul
    2021

    Nostalgie auf Zoltáns Hof

    17:00Zoltáns Hof, Roxin Ausbau 7, 23936 Stepenitztal

    "Servus Wien!"

    Außergewöhnliches Konzerterlebnis in ländlicher Atmosphäre im Stepenitztal.

    Unvergängliche Melodien des österreichischen Komponisten Edmund Eysler mit unserem Salonorchester. Dazu servieren Mitglieder des Ensembles der Lübecker Sommeroperette Auszüge aus den beliebtesten Werken des „Hauskomponisten“ des Wiener Bürgertheaters:

    Bruder Straubinger - Der unsterbliche Lump - Der lachende Ehemann - Die Schützenliesel - Künstlerblut - Ein Tag im Paradies, Die gold´ne Meisterin u.v.a.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    23
    Jul
    2021

    Nostalgie auf Zoltáns Hof

    17:00Zoltáns Hof, Roxin Ausbau 7, 23936 Stepenitztal

    "Servus Wien!"

    Außergewöhnliches Konzerterlebnis in ländlicher Atmosphäre im Stepenitztal.

    Unvergängliche Melodien des österreichischen Komponisten Edmund Eysler mit unserem Salonorchester. Dazu servieren Mitglieder des Ensembles der Lübecker Sommeroperette Auszüge aus den beliebtesten Werken des „Hauskomponisten“ des Wiener Bürgertheaters:

    Bruder Straubinger - Der unsterbliche Lump - Der lachende Ehemann - Die Schützenliesel - Künstlerblut - Ein Tag im Paradies, Die gold´ne Meisterin u.v.a.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    29
    Jul
    2021

    Nostalgie auf Zoltáns Hof

    17:00Zoltáns Hof, Roxin Ausbau 7, 23936 Stepenitztal

    "Ein Fest bei Gräfin Mariza"

    Außergewöhnliches Konzerterlebnis in ländlicher Atmosphäre im Stepenitztal.

    Der idyllisch gelegene Mecklenburgische Hof wird zum Anwesen der berühmten Gräfin Mariza – Ausflüge ins Nachtlokal „Tabarin“ nicht ausgeschlossen! Das unvergängliche Werk von Emmerich Kálmán kombiniert mit schmissigen Melodien des ungarischen Operetten-Komponisten Paul Abraham – eine einmalige Mischung in sehr besonderer Atmosphäre…

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    30
    Jul
    2021

    Nostalgie auf Zoltáns Hof

    17:00Zoltáns Hof, Roxin Ausbau 7, 23936 Stepenitztal

    "Ein Fest bei Gräfin Mariza"

    Außergewöhnliches Konzerterlebnis in ländlicher Atmosphäre im Stepenitztal.

    Der idyllisch gelegene Mecklenburgische Hof wird zum Anwesen der berühmten Gräfin Mariza – Ausflüge ins Nachtlokal „Tabarin“ nicht ausgeschlossen! Das unvergängliche Werk von Emmerich Kálmán kombiniert mit schmissigen Melodien des ungarischen Operetten-Komponisten Paul Abraham – eine einmalige Mischung in sehr besonderer Atmosphäre…

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Di
    03
    Aug
    2021

    Gläsernes Opernhaus am Meer

    19:30Kreuzfahrtterminal, Ostpreußenkai (Travemünde)

    Großes Wunschkonzert

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert auch in diesem Sommer unterhaltsame Konzert-Programme im gläsernen Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai in Travemünde. Seit über 10 Jahren sind die Besucher begeistert von der einmaligen Atmosphäre und der beeindruckenden Akustik dieses außergewöhnlichen Veranstaltungsortes direkt am Meer.

    Telefonische Vorbestellungen unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Di
    17
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "Die Frist ist um..."

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert Auszüge aus bekannten Werken von Carl Maria von Weber, Albert Lortzing und Richard Wagner, kombiniert mit beliebten Operetten-Melodien von Paul Abraham und Franz Lehár sowie zauberhaften Musical- und Filmtiteln von Alan Menken und Maury Yeston.

    Oberon - Zar und Zimmermann - Der fliegende Holländer - Die Blume von Hawaii - Giuditta - Arielle - Titanic

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Mi
    18
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "Die Frist ist um..."

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert Auszüge aus bekannten Werken von Carl Maria von Weber, Albert Lortzing und Richard Wagner, kombiniert mit beliebten Operetten-Melodien von Paul Abraham und Franz Lehár sowie zauberhaften Musical- und Filmtiteln von Alan Menken und Maury Yeston.

    Oberon - Zar und Zimmermann - Der fliegende Holländer - Die Blume von Hawaii - Giuditta - Arielle - Titanic

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Do
    19
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "In der Haifischbar..."

    Das Programm stellt Schlager der 1940er- bis 60er-Jahre in den Mittelpunkt. Eine Zusammenstellung nostalgischer Schlager von Gerhard Winkler, Friedrich Schröder und Lotar Olias, verbunden mit weltberühmten Titeln, die einst von Lolita, Caterina Valente und Nana Mouskouri, Hans Albers, René Carol und Vico Torriani interpretiert wurden.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Fr
    20
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "In der Haifischbar..."

    Das Programm stellt Schlager der 1940er- bis 60er-Jahre in den Mittelpunkt. Eine Zusammenstellung nostalgischer Schlager von Gerhard Winkler, Friedrich Schröder und Lotar Olias, verbunden mit weltberühmten Titeln, die einst von Lolita, Caterina Valente und Nana Mouskouri, Hans Albers, René Carol und Vico Torriani interpretiert wurden.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    21
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    14:30Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "Die Frist ist um..."

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert Auszüge aus bekannten Werken von Carl Maria von Weber, Albert Lortzing und Richard Wagner, kombiniert mit beliebten Operetten-Melodien von Paul Abraham und Franz Lehár sowie zauberhaften Musical- und Filmtiteln von Alan Menken und Maury Yeston.

    Oberon - Zar und Zimmermann - Der fliegende Holländer - Die Blume von Hawaii - Giuditta - Arielle - Titanic

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • Sa
    21
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "In der Haifischbar..."

    Das Programm stellt Schlager der 1940er- bis 60er-Jahre in den Mittelpunkt. Eine Zusammenstellung nostalgischer Schlager von Gerhard Winkler, Friedrich Schröder und Lotar Olias, verbunden mit weltberühmten Titeln, die einst von Lolita, Caterina Valente und Nana Mouskouri, Hans Albers, René Carol und Vico Torriani interpretiert wurden.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    22
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    14:30Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "In der Haifischbar..."

    Das Programm stellt Schlager der 1940er- bis 60er-Jahre in den Mittelpunkt. Eine Zusammenstellung nostalgischer Schlager von Gerhard Winkler, Friedrich Schröder und Lotar Olias, verbunden mit weltberühmten Titeln, die einst von Lolita, Caterina Valente und Nana Mouskouri, Hans Albers, René Carol und Vico Torriani interpretiert wurden.

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

  • So
    22
    Aug
    2021

    Hafen-Träume

    19:00Schuppen 6 (An der Drehbrücke), An der Untertrave 47a, 23552 Lübeck

    "Die Frist ist um..."

    Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette präsentiert Auszüge aus bekannten Werken von Carl Maria von Weber, Albert Lortzing und Richard Wagner, kombiniert mit beliebten Operetten-Melodien von Paul Abraham und Franz Lehár sowie zauberhaften Musical- und Filmtiteln von Alan Menken und Maury Yeston.

    Oberon - Zar und Zimmermann - Der fliegende Holländer - Die Blume von Hawaii - Giuditta - Arielle - Titanic

    Telefonische Reservierung unter 0451 - 69813

     

     

     

     

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Karten kaufen

Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze und kaufen Sie Ihre Karten für die LÜBECKER SOMMEROPERETTE online! Sie werden zu unserem Ticket-Partner Lübeck-Ticket weitergeleitet.

Karten für alle anderen Veranstaltungen können Sie telefonisch über unsere Geschäftsstelle unter 0451-69813 bestellen.