Lübecker Sommeroperette

Sehr verehrte Gäste!

Die Lübecker Sommeroperette startet heiter in die Frühjahrssaison!

Loriot und Heinz Erhardt waren (oder sind?) immer noch die beliebtesten deutschsprachigen Komiker. Die Lübecker Sommeroperette führt – gemeinsam mit der Volksbühne Lübeck – beide Künstler im Rahmen einer „Ehrung“ auf der Bühne des Geisler-Theaters zusammen: die Produktion „Kraweel! Kraweel!“ bringt monologische Gedichte und Szenen einer Ehe vom „Frühstücksei“ bis zur Made „hinter eines Baumes Rinde“. Beide Schauspieler liebten die Musik, die auch in diesem einzigartigen „bunten“ Programm nicht zu kurz kommt.

Opernkenner Loriot wußte nur zu gut: nur wer eine ungefähre Vorstellung von der dargebotenen Handlung hat, kann eine Oper auch wirklich genießen. Unter dem an Loriots „sauberen Bildschirm“ aus den 70er-Jahren angelehnten Titel „Die saubere Bühne“ bringen Solisten der Lübecker Sommeroperette ein Opern- und Operettenprogramm auf die Bühne des Geisler-Theaters: beliebte Werke von Händel und Mozart über Puccini und Lehár bis zu Wagner und Verdi – mit Loriots notwendigen Bemerkungen zu den dargebotenen musikdramatischen Beispielen.

Das traditionelle Frühlingskonzert präsentiert Werke von Robert Stolz und Richard Tauber, außerdem gibt es in diesem Jahr wieder – wegen der großen Nachfrage – ein Konzertprogramm zum Muttertag.

Lassen Sie sich überraschen!

Michael P. Schulz

Intendant der LÜBECKER SOMMEROPERETTE

  • Mo
    20
    Jul
    2020

    Nostalgie auf Zoltáns Hof II

    17:00Zoltáns Hof, Roxin Ausbau 7, 23936 Stepenitztal

    Musikalisches Überraschungsprogramm mit Traummelodien und echten Raritäten. Das Ensemble der Lübecker Sommeroperette  präsentiert „Nostalgie auf Zoltáns Hof“ im Stepenitztal in der Nähe von Mallentin (bei Grevesmühlen). Es werden Walzer, Marsch und Foxtrot serviert - Operette, Schlager und Chanson - im Hof, im Garten und auf der Tenne. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten wie ungarisches Kesselgulasch, Lángos und als süße Verführung Palatschinken (feine ungarische Pfannkuchen) mit selbstgemachter Marmelade, dazu beste ungarische Weine und das ungarische Nationalgetränk: Pálinka.

    Ungarische Operettenmelodien von Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Fred Raymond u.a., Film-Musik der 1930er-Jahre, Auszüge aus „Ich denke oft an Piroschka“

     

     

     

     

     

  • Di
    21
    Jul
    2020

    Serenade

    19:00Schulgarten an der Falkenwiese

    Serenade I

    Puszta-Klänge von Franz Lehár, Emmerich Kálmán u.a.

    Das Salon-Orchester der Lübecker Sommeroperette lädt zu Abendmusiken unter freiem Himmel. Im denkmalgeschützten Schulgarten an der Falkenwiese bietet die Reihe „Serenade“ ein unterhaltsames Programm mit beliebten Evergreens der Unterhaltungsmusik in der einmaligen idyllisch-nostalgischen Stimmung zwischen Bauerngarten und Laubengang.

    Dauer: etwa eine Stunde - Eintritt frei – Spenden erbeten

     

     

Karten kaufen

Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze und kaufen Sie Ihre Karten für die LÜBECKER SOMMEROPERETTE online! Sie werden zu unserem Ticket-Partner Lübeck-Ticket weitergeleitet.

Karten für alle anderen Veranstaltungen können Sie telefonisch über unsere Geschäftsstelle unter 0451-69813 bestellen.